Bundeswehr-Einstellungstest
Haben Sie das Zeug für eine Laufbahn bei der Bundeswehr? Machen Sie den kostenlosen Aufnahme-Test!
5 Fragen
Kurzer Test mit 5 Fragen
10 Fragen
Ausführlicher Test mit 10 Fragen
15 Fragen
Großer Test mit 15 Fragen

So funktioniert’s!

Musterung und Wehrdienst war gestern: Wer heute Soldat bei der Bundeswehr werden möchte, muss einen harten Einstellungs-Test bestehen! Vom Mannschaftsgrad bis zum Offizier, alle müssen zunächst Ihre Eignung beweisen! In diesem Test finden Sie einen kleinen Ausschnitt aus den Trainings-Tests bei ausbildungspark.com. Würden Sie bestehen?
powered by freenet.de

Bundeswehr-Einstellungstest in Kooperation mit Ausbildungspark Logo

Hat die Bundeswehr einen Einstellungstest?

Ja, bei der Bundeswehr muss für die meisten Laufbahnen ein Einstellungstest bestanden werden.

Ist der Einstellungstest der Bundeswehr schwer?

Die Hürden im Test sind nicht übermäßig hoch, die Fragen und Aufgaben erscheinen auf den ersten Blick durchaus machbar. In der Prüfungssituation jedoch, mit Zeitdruck und dem Wissen, dass es für die meisten eine wichtige Entscheidung für die Zukunft ist, wird der Test ungleich schwerer. Nichtsdestotrotz lassen sich sowohl die Inhalte als auch der Umgang mit dem psychologischen Druck im Einstellungstest mit guter Vorbereitung meistern.

Kann ich auch ohne Einstellungstest zur Bundeswehr?

Nach der Abschaffung der Wehrpflicht sind die meisten Angehörigen der Bundeswehr Berufssoldaten, die einen Einstellungstest durchlaufen müssen.

Wie läuft der Einstellungstest ab?

Nach einer schriftlichen Bewerbung werden die Kandidaten zu einem mehrtägigen Test in eine Kaserne in ihrer Nähe eingeladen. Dort müssen dann ein schriftlicher Test (am PC) bestanden werden sowie ein Sport-Test. Anschließend geht es in ein persönliches Bewerbungsgespräch. Für die Offiziers-Laufbahnen wird in der Regel noch ein Assessment Center veranstaltet.

Wie lange dauert der Einstellungstest?

Der Test erstreckt sich in der Regel über zwei Tage, je nach Organisation sind jedoch auch kürzere oder längere Einheiten möglich.

Was ist das Assessment Center der Bundeswehr?

Im Assessment Center werden bei den Bewerbern für eine Offizierslaufbahn die sozialen und kommunikativen Fähigkeiten auf die Probe gestellt, bei der Bundeswehr genauso wie in Firmen. Meistens werden die Kandidaten mit Aufgaben versorgt, die sie in Gruppenarbeit lösen müssen. Dabei werden sowohl die Interaktion und Teamfähigkeit von den Prüfern beobachtet als auch das Verhalten unter Stress. Häufig gibt es auch Rollenspiele, in denen typische Situationen und Herausforderungen nachgestellt werden.

Welche Fragen werden beim psychologischen Test der Bundeswehr gestellt?

Der genaue Ablauf des psychologischen Tests bei der Bundeswehr unterscheidet sich je nach Laufbahn. Es muss ein Fragebogen ausgefüllt werden, außerdem gibt es für Mannschaftsgrade und Unteroffiziere persönliche Gespräche. Beispielhafte Fragen sind etwa, warum man zur Bundeswehr möchte, worin man seine Stärken und Schwächen sieht und wie es mit der Erfahrung in Führungspositionen aussieht. Außerdem wird der Bewerber in Hinsicht auf seine demokratische Gesinnung, seine Lernbereitschaft, Konfliktfähigkeit und vor allem im persönlichen Kontakt unter die Lupe genommen. Die psychologische Prüfung ist der Abschluss und der wichtigste Teil des Einstellungstestes, hier wird der Bewerber vor dem Hintergrund seine bisherigen Ergebnisse noch einmal akribisch geprüft.

Welche Voraussetzungen sind für die Bundeswehr wichtig?

  • Schulabschluss
  • Für die unteren Dienstgrade muss man seine Schulpflicht erfüllt haben, für höhere Laufbahnen einen Realschulabschluss oder eine abgeschlossene Ausbildung vorweisen können. Nur die Offiziers-Anwärter müssen Abitur haben.

  • Staatsbürgerschaft
  • Wer zur Bundeswehr möchte, muss die deutsche Staatsbürgerschaft haben.

  • Körpergrösse
  • Mindestens 1,55 Meter sollten es schon sein.

  • Gesundheitliche Eignung
  • In einem ärztlichen Test wird überprüft, ob die Bewerber gesund sind und die Anforderungen bei der Bundeswehr erfüllen können.

  • Medizinischer Test
  • Die Bewerber, die den Einstellungstest bestanden haben, werden zum Abschluss in einer ärztlichen Untersuchung auf ihre Eignung überprüft.

Gibt es eine ärztliche Untersuchung?

Ja, der medizinische Test stellt meistens den Abschluss des Einstellungstests bei der Bundeswehr dar.

Jetzt neu: Der kostenlose Führerschein-Test im frischen Look, auch auf dem Handy und Tablet! Würden Sie noch bestehen?mehr
Mal ehrlich, wir haben doch alle das Zeug zum Bundestrainer - oder etwa nicht? Testen Sie Ihr Fußball-Fachwissen in unserem kostenlosen Test!mehr
Machen Sie unseren kostenlosen Allgemeinwissens-Test und finden Sie heraus, wie schlau Sie sind!mehr
Wer deutscher Staatsbürger werden will, muss 33 Fragen zu Geschichte, Politik und Gesetzen Deutschlands beantworten. Wie viele schaffen Sie?mehr
Wer deutscher Staatsbürger werden will, muss 33 Fragen zu Geschichte, Politik und Gesetzen Deutschlands beantworten. Wie viele schaffen Sie?mehr
Machen Sie unseren kostenlosen Allgemeinwissens-Test und finden Sie heraus, wie schlau Sie sind!mehr
Mal ehrlich, wir haben doch alle das Zeug zum Bundestrainer - oder etwa nicht? Testen Sie Ihr Fußball-Fachwissen in unserem kostenlosen Test!mehr